Cross cutting of felt, rubber and foam

Querschneider mit Wiegeschnitt

Cross Cutting

Cross Cutting

Schneiden von Filz- und Schaumteilen mit und ohne Selbstkleber als Stück und Rollenware. Die Schnitttiefe wird durch vorgespannte Wälzlager präzise eingehalten. Bei großen Schnittbreiten reduziert ein spezieller Wiegeschnitt, Schnittkraft und Geräusch. Er erlaubt bis zu 200 Hübe pro Minute bei 2 m Schnittlänge.

Der kupplungsfreie Antrieb mit einer zyklischen Modulation der Hubfrequenz ermöglicht größere Vorschübe und konstante Schnittbedingungen über einen weiten Frequenzbereich. Angetriebene Abwickler und Walzenvorschübe mit Servoantrieben sorgen für den exakten Materialvorschub.